Erfolgreich präsentieren

Erfolgreich präsentieren – Mit diesen Tipps werden Sie garantiert überzeugen

Erfolgreich präsentieren – aber wie genau gelingt das? Ob eine Produktpräsentation vor einem Kunden oder in einem Meeting wichtige Arbeitsergebnisse präsentieren und die aktuelle Finanzlage darstellen: Präsentationen gehören zum beruflichen Alltag von jedem Unternehmen.

Bei Ihnen steht in naher Zukunft eine Präsentation an? Fragen Sie sich nun, was eine Präsentation wirklich erfolgreich macht? Wir geben Ihnen die Antworten. In unserem Artikel erfahren Sie welche Faktoren entscheidend sind, damit Ihre Präsentation beim Publikum positiv ankommt und vor allem auch überzeugt. Mit unseren Tipps garantieren wir Ihnen, dass Ihre wichtigsten Kernbotschaften erfolgreich vermittelt werden und Ihre Inhalte und Aussagen garantiert nicht so schnell in Vergessenheit geraten.

 Eine erfolgreiche Präsentation zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass die wichtigsten Kernbotschaften eines komplexen Themas einprägsam und auf einfache und verständliche Weise dem Zuschauer aufbereitet und vermittelt werden. Leider werden Präsentationen häufig nicht optimal aufbereitet und mit Zahlen nur so überladen. Zu viele Details und nicht erkennbare Botschaften führen oftmals dazu, dass die Inhalte schnell vergessen werden und das Publikum im schlimmsten Fall gedanklich abschaltet. Dies ist wohl der Albtraum eines jeden Referenten. Damit es gar nicht erst soweit kommt geben wir Ihnen in diesem Artikel hilfreiche Tipps, die Ihnen dabei helfen werden, Ihre Präsentationsskills bestmöglich zu optimieren, um erfolgreich zu präsentieren und das Interesse Ihrer Hörer zu gewinnen.

 

Das sollten Sie in jedem Fall vermeiden

Bestimmte Vorgehensweisen während Ihrer Präsentation kommen beim Hörer nicht besonders gut an. Diese gilt es zu vermeiden. Hierzu zählen:

  • Eine schlechte Vorbereitung kann Ihnen das Genick brechen. Eine Präsentation, die zur Generalprobe aufgrund von mangelnder Vorbereitung wird, geht oftmals in die Hose. Deshalb sollten Sie sich unbedingt auf Ihre Rede vorbereiten.
  • Vermeiden Sie Monotonie. Monotonie kann zu einem echten Killer für Ihre  Präsentationen werden. Eine monotone Stimmlage beim Präsentieren wirkt sich auf die Menschen sehr einschläfernd aus und im schlimmsten Fall schweift Ihr Publikum gedanklich ab. Lesen Sie Ihren Vortrag auch nicht einfach nur ab oder rasseln Sie es auswendig runter. Dies wirkt sehr unmotiviert und ermüdend.
  • Ignorieren Sie nicht Ihr Publikum. Vermeiden Sie während Ihrer Präsentation den Blickkontakt zu den Menschen, werden diese auch schnell das Interesse an Ihrer Rede verlieren. Halten Sie während Ihres gesamten Vortrages Kontakt zu den Hörern. Blickkontakt ist das A und O.
  • Verstecken Sie sich nicht vor Ihrem Publikum. Verstecken Sie sich nicht an den Rand des Raumes oder der Bühne während Sie präsentieren. Hierdurch werden Sie von den Menschen kaum noch wahrgenommen. Nutzen Sie stattdessen den Raum und bleiben Sie in unmittelbarer Nähe zu den Menschen vor Ihnen.
  • Reden Sie nicht ohne Punkt und Komma. Schaffen Sie bewusste Sprechpausen oder kurze Unterbrechungen, während sie präsentieren. Nutzen Sie beispielsweise geeigneten Medien, um Redepausen zu schaffen. Bombardieren Sie Ihre Hörer stattdessen nur mit Daten und Zahlen und schwafeln Sie vor sich hin, wird es für die Zuhörer schwierig, Ihrer Rede zu folgen. Bringen Sie Ihren Vortrag auf den Punkt und arbeiten Sie die wichtigsten Kernbotschaften heraus.
  • Vergessen Sie während Ihrer Rede nicht zu trinken. Nehmen Sie sich während Ihres Vortrages kurz die Zeit etwas Flüssigkeit zu sich zu nehmen, damit Sie konzentriert bleiben und Ihr Mund durch das viele Sprechen nicht allzu trocken wird. Ihr Publikum wird es Ihnen nicht verübeln.

 

Vorbereitung ist das A und O

Eine Präsentation wird erst dann erfolgreich, wenn Sie perfekt vorbereitet sind und das Thema verinnerlicht haben. Bereiten Sie sich umfassend auf Ihren Vortrag vor und kennen Sie Hintergrundinformationen zum jeweiligen Thema. Seien Sie so präpariert, dass Sie auch auf spontane und aufkommende Fragen reagieren können und diese professionell beantworten können. Eine gute Vorbereitung auf Ihren bevorstehenden Auftritt schenkt Ihnen gleichzeitig auch ein sicheres und souveränes Auftreten. Natürlich sollten Sie nicht nur fachlich als Experte auf dem Themengebiet vor Ihr Publikum treten, darüber hinaus sollten Sie Ihre Rede mehrfach üben und durchgehen. Holen Sie sich während des Probens ein Feedback, beispielsweise Ihrer Kollegen ein. Je häufiger Sie Ihre Darbietung im Vorfeld proben, umso sicherer werden Sie in Ihrem Vortrag, was Ihnen in der finalen Präsentation im Idealfall ein Stück Aufregung nehmen wird. Wichtig ist, üben und wiederholen Sie Ihren Vortrag aber lernen Sie diesen nicht auswendig. Vorträge, die auswendig gelernt wurden und monoton herunter gespult werden, kommen beim Publikum nicht sonderlich gut an. Seien Sie so vorbereitet, dass Sie wissen was auf Ihren Präsentationsfolien steht und welche Folien im Anschluss folgen. Kennen Sie die Struktur Ihres Vortrages!

 

Ein gut strukturierter Vortrag ist die halbe Miete

Achten Sie auf einen strukturierten Vortrag! In Ihrer Präsentation sollten alle wichtigsten Kernbotschaften leicht und verständlich ersichtlich sein. Bei der Anfertigung Ihrer Präsentation sollten Sie stets das Ziel Ihres Vortrages im Auge behalten. Des Weiteren sollten Sie immer daran denken, dass das Gesagte dem Zuhörer einen Mehrwert und einen Nutzen bieten soll. Sprechen Sie die Sprache Ihres Publikums und überlegen Sie sich, was diese von Ihrer Darbietung erwartet. Strukturieren Sie Ihren Vortrag übersichtlich. Auf den einzelnen Folien sollte nur wenig Text stehen. Verwenden Sie Bilder und Grafiken, um komplexe Zusammenhänge einfach darzustellen. Bilder bringen darüber hinaus Abwechslung, die für neue Aufmerksamkeit sorgt.

 

Auf den Anfang und das Ende kommt es an

Fängt Ihre Pitch monoton und mit wenig Spannung an, wird Ihnen die Konzentration und Aufmerksamkeit vieler Hörer abspringen. Deshalb sollten Sie vor allem den Beginn Ihres Vortrages besonders reizvoll gestalten, sodass die Aufmerksamkeit sofort Ihnen gehört. Bauen Sie einen effektvollen Anfang ein, um die Aufmerksamkeit der Zuschauer zu gewinnen. Nutzen Sie beispielsweise zu Beginn ein Video, ein Zitat oder eine Frage ein, die zum Nachdenken anregt. Geben Sie Ihrem Zuhörer darüber hinaus einen Überblick. Die Gliederung dient als roter Faden und zur Orientierung. Schließen Sie Ihre Präsentation mit einer Pointe oder einem Appell am Ende ab, so bleiben Sie beim Zuhörer besser in Erinnerung.

 

Sei anders und nutze Storytelling

Erzählen Sie eine Geschichte! Lassen Sie Ihr Produkt zum Leben erwecken und sichern Sie sich so die volle Aufmerksamkeit Ihrer Zuschauer. Eine gute Geschichte macht nicht nur neugierig, sondern spricht den Zuhörer auch emotional an. Geschichten werden anders als harte Daten und Fakten, nachhaltig besser in Erinnerung behalten. Nutzen Sie diesen Vorteil! Erzählen Sie beispielsweise eine spannende Geschichte rund um Ihr neues Produkt und beziehen Sie den Zuhörer im besten Fall mit ein. Stellen Sie eine Frage an die Hörer und interagieren Sie mit Ihren Zuhörern. Bauen Sie eine witzige Geschichte ein und lockern Sie auf diese Weise die Stimmung auf. Ihr Publikum wird es Ihnen danken, indem Sie die volle Aufmerksamkeit für sich gewinnen. Variieren Sie zwischen Ihrem Sprechtempo und der Lautstärke, um bestimmte Botschaften zu bestärken. Vermeiden Sie dabei Füllwörter.

 

Nutzen Sie verschiedene Medien

Es muss nicht zwingend die klassische PowerPoint-Darstellung sein, damit Ihr Vortrag zum Erfolg wird. Verschiedene Medien unterstützen Ihren Vortrag und machen es dem Publikum oftmals einfacher, Ihrem Vortrag zu folgen. Achten Sie deshalb auf eine überschaubare Struktur und halten Sie Ihre Folien schlicht. Komplette Sätze wirken überladen, nutzen Sie nur Kernbotschaften und die wichtigsten Fakten. Halten Sie sich immer vor Augen, dass alle Medien, die Sie einsetzen, dem Zuhörer einen Mehrwert bieten sollen. Eine kurze und kompakte Aufbereitung der wichtigsten Inhalte ist hier besonders wichtig und zielführend. Neben einer klassischen PowerPoint-Präsentation kann beispielsweise auch ein Flipchart eingesetzt werden, um Ideen mit dem Zuhörer zu sammeln und diese festzuhalten. Auf diese Weise binden Sie Ihren Hörer erfolgreich mit ein und erschaffen mit diesem neuen Inhalt.

 

Steht bei Ihnen bald eine Präsentation an und Sie suchen noch nach einem voll ausgestatteten Raum, in dem Sie verschiedene Medien nutzen können? Wir bieten Ihnen die perfekte Lösung an! Bei MailboxNow finden Sie die perfekten Büroräumlichkeiten für Ihren nächsten Pitch oder Ihre Unternehmenspräsentation. Unsere repräsentativen Büroräume sind voll ausgestattet. Das einzige, was Sie mitbringen müssen, ist Ihr Laptop und die Präsentationsdatei. Unsere Meetingräume befinden sich in bester Lage von München und Berlin und bieten Ihnen die perfekte Grundlage für Ihre Geschäfte. Mieten Sie sich ein Meetingraum ganz einfach und bequem online für einen Tag und laden Sie Ihre Kunden zu Ihrem bevorstehenden Meeting ein. Die Atmosphäre unserer Büroräume wird sich nicht nur auf Ihre bevorstehende Präsentation positiv auswirken, auch Ihre Kunden werden das schöne Ambiente zu schätzen wissen. Ein repräsentatives Büro und eine repräsentative Lage sind nämlich ganz entscheidende Faktoren, die maßgeblich zum Erfolg Ihrer Arbeit beitragen werden. Nehmen Sie gerne Kontakt per E-Mail oder Telefon zu uns auf. Wir beraten Sie gerne!

 

Zeigen Sie Persönlichkeit – Achten Sie auf Gestik und Mimik

Neben dem Inhalt ist die Gestik und Mimik des Redners wichtig und trägt maßgeblich zum Erfolg bei. Die Art und Weise, wie Sie einen Vortrag vermitteln, entscheidet darüber, wie Ihre Präsentation ankommt. Treten Sie selbstbewusst auf und ganz wichtig, halten Sie Blickkontakt zu den Menschen vor Ihnen. Unterstreichen Sie Ihre Aussagen und Inhalte mit Ihren Händen und Armen. Verstecken Sie sich nicht hinter einem Rednerpult oder Ihren Notizen. Stehen Sie aufrecht und in einer seitlichen Grundstellung zu Ihren Zuhörern. Verschränken Sie nicht Ihre Arme und halten Sie Ihre Hände nicht in der Hosentasche. Achten Sie auf eine freundliche und offene Mimik. Zeigen Sie sich aufgeschlossen und offenbaren Sie ein Stück Ihrer Persönlichkeit. Überzeugen Sie nicht nur durch die Inhalte, sondern auch durch Ihre Person. Erachtet das Publikum Sie als sympathisch, werden Ihre Zuhörer Ihnen auch gleich mehr Aufmerksamkeit schenken. Wenn Sie dem Publikum ein Stück Ihrer Persönlichkeit offenbaren, vermitteln Sie gleichzeitig auch ein selbstbewussteres Auftreten. Vergessen Sie nicht, zu lächeln! Dies zeigt, dass Sie auch Freude an dem Ganzen haben. Und mit einem sympathischen Lächeln erreicht man immer sein Gegenüber. :)

 

Wie sie sehen, hängt der Erfolg von Präsentationen sowohl von Ihren Inhalten ab, aber auch von Ihrer eigenen Person und wie gut Sie sich auf Ihren Vortrag vorbereiten. Viele Gegebenheiten lassen sich beeinflussen. Nutzen Sie also unsere Tipps, damit Ihre zukünftigen Präsentationen den gewünschten Erfolg für Sie und Ihr Unternehmen bringen. Falls Sie Fragen zu unseren Meetingräumen haben oder diese mieten möchten, nehmen Sie gerne per Mail oder Telefon Kontakt auf. Wir von MailboxNow freuen uns auf Sie!>

Cookies Richtlinien

Sitemap © 2018 - MailboxNow GmbH & Co KG – ImpressumDatenschutz